Sprach vorlauf kurs



Das wird gebraucht:
 

 

 

zwei Taschentücher aus Papier

 

 

ein Gummiring

 

 

ein schwarzer und ein roter Filzstift

 

 

ein weißer Wollfaden

 So wird’s gemacht:

 

Die Kinder zerknüllen ein Papiertaschentuch zu einer Kugel und legen diese Kugel mittig auf das aufgefaltete Papiertaschentuch. Nun fassen sie das Papiertaschentuch so, dass es die Knüllkugel vollständig umschließt, und befestigen das Tuch unter der Kugel mit einem Gummiring.

       Anschließend darf jedes Kind schwarze Augen an den Kopf malen und einen roten Mund. Den weißen Wollfaden schneiden Sie ca. 40 cm lang ab und verknoten ihn unter dem Kopf des Gespenstes.

 Die Kinder fassen den Faden am oberen Ende und können ihr Gespenst so etwas tanzen lassen.



Das kennen ihre Kinder bereits :)